Vorschriften und Zertifizierungen

Wir beteiligen uns an Arbeitsgruppen und sind Teil von Fachverbänden, mit denen wir spezifische Projekte entwickeln (UNIVERSITÄTEN, NATIONALE UND INTERNATIONALE FORSCHUNGSZENTREN).
Die Modelle und die Berechnungstheorien des MTR®-Systems wurden mit dem Polytechnikum von Bari, der Universität “La Sapienza“ in Rom und der Universität von Basilicata getestet.

Metal.Ri besitzt folgende Produkt- und Systemzertifikate:

EG-Kennzeichnung

Alle Metal.Ri-Produkte sind gemäß UNI EN 1090-1: 2012 CE-gekennzeichnet. Die von Metal.Ri implementierte werkseigene Produktionskontrolle erfüllt die Anforderungen für die höchste EXC4-Ausführungsklasse.

SIEHE ZERTIFIKAT

QUALITÄTSSYSTEMZERTIFIKAT

Metal.Ri besitzt ein Unternehmensqualitätssystem, gemäß der Norm UNI EN ISO 9001.

SIEHE ZERTIFIKAT

ZERTIFIZIERUNG DER SCHWEISSPROZESSE

Metal.Ri führt seine Schweißkontrollen gemäß dem Qualitätsmanagementsystem UNI EN ISO 3834-2 durch, das international anerkannt ist.

SIEHE ZERTIFIKAT

Zugehörigkeit zur Kategorie A

Anerkennung ausgestellt von C.S.LL.PP – Central Technical Service, gehört zum MTR® System zu der Kategorie A an (Betonstahlträger wie in der Leitlinie für die Benutzung der Stahlgitterträger verankert in Beton und dem Verfahren für die Zulassung der Beschäftigungsgenehmigung)

SIEHE ZERTIFIKAT

PRODUKT- UND PRODUKTIONSPROZESS

Anerkennung ausgestellt von C.S.LL.PP – Central Technical Service, Zertifikat des Transformationszentrums n. 2529/13.

SIEHE ZERTIFIKAT

EUROPÄISCHES PATENT

Metal.Ri besitzt das europäische Patent des MTR®-Systems, das vom EPA (Europäisches Patentamt – Europäisches Patentamt) erteilt wurde.